Bund der Osteologen in Norddeutschland (BOND) e.V.

Der Bund der Osteologen in Norddeutschland (BOND) e.V. ist ein Zusammenschluß von Osteologen und osteologisch interessierten Ärzten in Hamburg, Bremen und Schleswig- Holstein. 

 

 

Das nächste Symposium findet am Samstag, dem 07. September 2019 im 25hours Hotel HafenCity, Überseeallee5 in 20457 Hamburg statt.

 

 

Anmeldungen bitte an: info@osteologie-norddeutschland.de oder per Fax an 040-53300649

 

 

 

Programm

 

Samstag, 07.September 2019

Beginn: 09.00 Uhr

Registrierung der Teilnehmer, Kaffee

 

Beginn des Symposium um 09:30

G.P. Dahmen

Begrüssung

 

NN

Neue Entwicklung in der Therapie der Osteoporose: Anti-Sklerostin, Anti-Myostatin, Micro-RNA 

 

10:15 NN

Diagnostik und Therapie osteoporotischer Beckenfrakturen 

 

11:00 ­- 11:30 Diskussion beim Kaffee

 

11:30 NN

Update: Fortschritte in der Verbesserung der Patientenversorung im Rahmen des Osteoporose-Netzwerk.Hamburg

 

NN: Zur Diskussion aufgefordert: Erste Schritte des Osteoporose-Netzwerk-Lübeck

 

12:30 NN

Strukturierte Diagnostik zum Auffinden seltener Gründe für eine Osteoporose: Hypophosphatasie u.ä.

 

13:15 -­ 14:00 Fortsetzung der Diskussion beim Lunch

 

Die Veranstaltung wird hoffentlich mit durch die Ärztekammer Hamburg

mit 6 Fortbildungspunkten und von der OSTAK mit 6

Punkten und 2 Rezertifizierungspunkten zertifiziert.

 

 

 

Referenten

 

Dr. med. Georg P. Dahmen

Facharzt für Orthopädie, Osteologie (DVO)

Vorsitzender des Bundes der Osteologen in Norddeutschland (BOND) e.V.

Tangstedter Landstrasse 77, 22415 Hamburg

 

 

Anmeldungen bitte an: info@osteologie-norddeutschland.de

oder per Fax an 040-53300649

 

Bund der Osteologen in Norddeutschland (BOND) e.V. | info@osteologie-norddeutschland.de